Wir machen zukunftsfähige Medien für Bildung & Politik.

OpenStreetMap im Unterricht

Digitale Karten versprechen Möglichkeiten für den Unterricht, die weit über die von gedruckten Karten und Atlanten hinausgehen. Gleichzeitig gibt es beim praktischen Umgang mit ihnen immer wieder Probleme, etwa Abmahnungen an Schulen wegen der Verwendung von urheberrechtlich geschütztem Kartenmaterial.

Gemeinsam mit Dr. Petra Sauerborn erklärt Sebastian Kauer in einem Beitrag für die Bundeszentrale für politische Bildung, wie sich OpenStreetMap in der Schule einsetzen lässt.